DGAP-NAV: Effecten-Spiegel AG: Net Asset Value Juni 2017

  • 2 Sterne
Datum:
2017-07-14 18:07:01 CEST | Unternehmen: Effecten-Spiegel AG (DE0005647606)

DGAP-NAV: Effecten-Spiegel AG / Schlagwort(e): Net Asset Value
Effecten-Spiegel AG: Net Asset Value Juni 2017

14.07.2017 / 18:07
Net Asset Value, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Effecten-Spiegel AG: Net Asset Value zum 30.06.2017

Der NAV als Nettoinventarwert aller Vermögenswerte der Gesellschaft inkl. stiller Reserven und stiller Lasten sowie inkl. Verbindlichkeiten beträgt zum 30.06.2017 und damit nach Ausschüttung der Dividende am 19. Mai in Höhe von 0,80 Euro je Stamm- und Vorzugsaktie 22,90 Euro (Vj.: 21,03 Euro) je im Umlauf befindlicher Effecten-Spiegel-Aktie. Zum Stichtag hielt die Gesellschaft insgesamt 298.472 eigene Aktien (Vorzüge und Stämme).

Die ES-Stammaktie notiert aktuell in München bei 18,23 Euro, die ES-Vorzugsaktie bei
17,12 Euro.

Zum Portfolio:

Die zehn größten Aktienpositionen des Finanzanlagevermögens der Gesellschaft sind, geordnet nach Positionsgröße auf Basis des Tageskurswertes zum 30.06.2017:

infas Holding AG
MAN SE (Stämme)
Symrise AG
Porsche Holding SE (Vorzüge)
Sanofi S.A.
Novartis AG
Vossloh AG
Union Pacific Corp.
Coloplast
K+S AG

Marlis Weidtmann
Vorstand

Effecten-Spiegel AG,
Postfach 102243, 40013 Düsseldorf
Tel. (0211) 683022
Fax (0211) 6912998
E-Mail: info@effecten-spiegel.de
Internet: www.effecten-spiegel.de

Hinweis:

Der Tageswert der Portfoliopositionen wurde von der Effecten-Spiegel AG sorgfältig ermittelt. Es wird darauf hingewiesen, dass der hier ermittelte Wert nicht auf testierten Abschlusszahlen basiert. Abweichungen können sich u.a. aus der steuerlichen Einordnung von Geschäftsvorfällen ergeben. Vergangenheitswerte erlauben keine Prognosen für die Zukunft.



14.07.2017 Veröffentlichung einer Net Asset Value-Mitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Effecten-Spiegel AG
Tiergartenstraße 17
40237 Düsseldorf
Deutschland
Telefon: 0211 - 68 30 22
Fax: 0211 - 69 12 998
E-Mail: info@effecten-spiegel.de
Internet: www.effecten-spiegel.de
ISIN: DE0005647606, DE0005647630
WKN: 564760, 564763
Börsen: Freiverkehr in München, Stuttgart

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

592965  14.07.2017 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=592965&application_name=news&site_id=byteworx_ssh

DGAP-NAV: Effecten-Spiegel AG: Net Asset Value Juni 2017 Habe gerade eine interessante News auf adhoc-infos.de gefunden!
Small Cap News
IT Competence Group
  • five-stars Sterne
Mit Consulting & Managed Services auf Wachstumskurs

PNE Wind AG
  • five-stars Sterne
Ergebnisturbo 2016

GxP German Properties AG
  • five-stars Sterne
Gewerbeimmobilien mit 1.200€-Einstand pro qm

SHS Viveon AG
  • five-stars Sterne
Vom Consulting zum Produktanbieter mit SaaS-Phantasie

AutoBank AG
  • five-stars Sterne
Neues Kapital zu 1,50 € / Aktie

Fonterelli KGaA: Die Family Office Aktie
  • five-stars Sterne
- eine neue Asset-Klasse

Stern Immobilien AG
  • five-stars Sterne
Leuchtende Immobilien in München

Kuriose Meldungen
Adhoc-Infos.de sammelt lustige Meldungen
  • five-stars Sterne
Die schrägsten News ab 2012

Adhoc-Infos.de - Standpunkt
Eigenkapitalfinanzierung der Deutschen Bank
  • Sterne
Voreilige Streichung der Dividende war Fehler

VW Marktmanipulation: Der Faktencheck
  • Sterne
Zurück ins Jahr 2008, Analyse der Presse-Mitteilung vom 28. Oktober

Aktienfinanzierung im Nachteil
  • no-star Sterne
Kleinanlegerschutzgesetz setzt anderen Fokus

Die Börse nach „FRoSTA“
  • Sterne
Nur noch frostige Aussichten?

Value versus Techno
  • no-star Sterne
Ein Standpunkt über die IPOs von Zalando und Rocket Internet

Regulierung welcome?
  • Sterne
Wieviel Regulierung können wir uns leisten?

Pre-Placement und Bezugsrechtsemission
  • Sterne
Aktionärsinteressen im Fokus?