DGAP-Adhoc: Software AG beschließt Einzug eigener Aktien sowie Kapitalherabsetzung

  • 5 Sterne
Datum:
2018-03-13 20:06:20 CET | Unternehmen: Software AG (DE000A2GS401)

DGAP-Ad-hoc: Software AG / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme
Software AG beschließt Einzug eigener Aktien sowie Kapitalherabsetzung

13.03.2018 / 20:06 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Ad-hoc Mitteilung (Insiderinformationen gem. Artikel 17 MAR)

Software AG beschließt Einzug eigener Aktien sowie Kapitalherabsetzung

Der Vorstand der Software AG (TecDAX, ISIN DE000A2GS401 / SOW) hat heute beschlossen, Stück 2.400.000 Aktien der Software AG, die von der Gesellschaft in früheren Jahren auf Grundlage verschiedener Rückkaufsermächtigungen erworben wurden, einzuziehen und das Grundkapital um den entsprechenden Betrag von 2.400.000 EUR herabzusetzen. Dies entspricht 3,14 Prozent des Grundkapitals vor Einziehung und Kapitalherabsetzung. Die Einziehung erfolgt unter Ausnutzung der Ermächtigung der Hauptversammlung der Software AG vom 31. Mai 2016.

Das derzeitige Grundkapital der Software AG von 76.400.000 EUR beträgt nach der Kapitalherabsetzung 74.000.000 EUR und ist in 74.000.000 Stückaktien mit einem auf die einzelne Aktie entfallenden anteiligen Betrag des Grundkapitals von 1 EUR eingeteilt. Die Software AG wird nach Einzug der 2.400.000 eigenen Aktien noch 23.761 eigene Aktien halten. Das entspricht 0,03 Prozent des herabgesetzten Grundkapitals.

Die Einziehung wird in Kürze durchgeführt werden.

Darmstadt, 13.03.2018

Der Vorstand

Software AG, Uhlandstr. 12, 64297 Darmstadt


Kontakt:
Mitteilende Person:
Frederic Freichel
Junior Manager Investor Relations

E-Mail: frederic.freichel@softwareag.com
Tel: +49 6151 92 1106

13.03.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Software AG
Uhlandstraße 12
64297 Darmstadt
Deutschland
Telefon: +49 (0)6151 92-1900
Fax: +49 (0)6151 92-34 1899
E-Mail: Investor.Relations@softwareag.com
Internet: www.softwareag.com
ISIN: DE000A2GS401
WKN: A2GS40
Indizes: TecDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

663785  13.03.2018 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=663785&application_name=news&site_id=byteworx_ssh

DGAP-Adhoc: Software AG beschließt Einzug eigener Aktien sowie Kapitalherabsetzung Habe gerade eine interessante News auf adhoc-infos.de gefunden!
Small Cap News
PNE AG
  • five-stars Sterne
Mit erweitertem Geschäftsmodell auf Erfolgskurs

DEWB: Neue strategische Ausrichtung
  • five-stars Sterne
Mit Kapital gut ausgestattet

Fonterelli KGaA: Die Family Office Aktie
  • five-stars Sterne
- eine neue Asset-Klasse

AutoBank AG
  • five-stars Sterne
Aktienkurs deutlich unter Buchwert von 1,70 € / Aktie

Stern Immobilien AG
  • five-stars Sterne
Leuchtende Immobilien in München

Kuriose Meldungen
Exklusiv: Adhoc-Infos.de sammelt lustige Meldungen
  • five-stars Sterne
Die schrägsten News ab 2012

Adhoc-Infos.de - Standpunkt
Eigenkapitalfinanzierung der Deutschen Bank
  • Sterne
Voreilige Streichung der Dividende war Fehler

VW Marktmanipulation: Der Faktencheck
  • Sterne
Zurück ins Jahr 2008, Analyse der Presse-Mitteilung vom 28. Oktober

Aktienfinanzierung im Nachteil
  • no-star Sterne
Kleinanlegerschutzgesetz setzt anderen Fokus

Die Börse nach „FRoSTA“
  • Sterne
Nur noch frostige Aussichten?

Value versus Techno
  • no-star Sterne
Ein Standpunkt über die IPOs von Zalando und Rocket Internet

Regulierung welcome?
  • Sterne
Wieviel Regulierung können wir uns leisten?

Pre-Placement und Bezugsrechtsemission
  • Sterne
Aktionärsinteressen im Fokus?