PTA-Adhoc: Kremlin AG: Prüfung Jahresabschluss 2017 - Verlustanzeige gem. § 92 AktG möglich und Vorstandsmandat

  • 5 Sterne
Datum:
2018-05-16 19:15:00 CEST | Unternehmen: Kremlin AG (DE000A1PHFR2)

Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR

Steinheim (pta037/16.05.2018/19:15) - Bei der Prüfung des Jahresabschlusses zum 31.12.2017 beziehungsweise bei der Erstellung von Zwischenabschlüssen für das Geschäftsjahr 2018 könnte sich aufgrund von Abschreibungen von Beteiligungsansätzen herausstellen, dass ein Verlust von mehr als der Hälfte des Grundkapitals bestehen könnte. Sollte dies der Fall sein, wäre eine Hauptversammlung gem. § 92 AktG einzuberufen und ihr dies anzuzeigen. Das Eigenkapital der Gesellschaft könnte aufgrund von Abschreibungen auf Beteiligungen nahezu aufgebraucht sein.

Der Vorstand Patrick Kenntner hat soeben mitgeteilt, dass er nach seiner Bestellung zum Vorstand gem. 105 AktG als Vorstand ab dem 01.06.2018 nicht mehr zur Verfügung steht und ab dem 01.06.2018 wieder dem Aufsichtsrat der Gesellschaft angehören wird.

(Ende)

Aussender: Kremlin AG
Adresse: Ammonitenweg 9, 89555 Steinheim
Land: Deutschland
Ansprechpartner: Patrick Kenntner
E-Mail: info@kremlin-aktie.de
Website: www.kremlin-aktie.de

ISIN(s): DE000A1PHFR2 (Aktie)
Börsen: Regulierter Markt in Hamburg; Freiverkehr in München; Freiverkehr in Berlin

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20180516037 ]


PTA-Adhoc: Kremlin AG: Prüfung Jahresabschluss 2017 - Verlustanzeige gem. § 92 AktG möglich und Vorstandsmandat Habe gerade eine interessante News auf adhoc-infos.de gefunden!
Small Cap News
Stern Immobilien AG
  • five-stars Sterne
Leuchtende Immobilien in München

DEWB: Neue strategische Ausrichtung
  • five-stars Sterne
Mit Kapital gut ausgestattet

PNE Wind AG
  • five-stars Sterne
Ergebnisturbo 2016

AutoBank AG
  • five-stars Sterne
Neues Kapital zu 1,50 € / Aktie

Fonterelli KGaA: Die Family Office Aktie
  • five-stars Sterne
- eine neue Asset-Klasse

Kuriose Meldungen
Adhoc-Infos.de sammelt lustige Meldungen
  • five-stars Sterne
Die schrägsten News ab 2012

Adhoc-Infos.de - Standpunkt
Eigenkapitalfinanzierung der Deutschen Bank
  • Sterne
Voreilige Streichung der Dividende war Fehler

VW Marktmanipulation: Der Faktencheck
  • Sterne
Zurück ins Jahr 2008, Analyse der Presse-Mitteilung vom 28. Oktober

Aktienfinanzierung im Nachteil
  • no-star Sterne
Kleinanlegerschutzgesetz setzt anderen Fokus

Die Börse nach „FRoSTA“
  • Sterne
Nur noch frostige Aussichten?

Value versus Techno
  • no-star Sterne
Ein Standpunkt über die IPOs von Zalando und Rocket Internet

Regulierung welcome?
  • Sterne
Wieviel Regulierung können wir uns leisten?

Pre-Placement und Bezugsrechtsemission
  • Sterne
Aktionärsinteressen im Fokus?