DGAP-News: INSTONE REAL ESTATE GROUP N.V. VERÖFFENTLICHT EINLADUNG ZUR HAUPTVERSAMMLUNG UND ERLÄUTERUNGEN ZUR TAGESORDNUNG

  • 1 Sterne
Datum:
2018-05-17 19:46:13 CEST | Unternehmen: Instone Real Estate Group N.V. (NL0012757355)

DGAP-News: Instone Real Estate Group N.V. / Schlagwort(e): Hauptversammlung
INSTONE REAL ESTATE GROUP N.V. VERÖFFENTLICHT EINLADUNG ZUR HAUPTVERSAMMLUNG UND ERLÄUTERUNGEN ZUR TAGESORDNUNG

17.05.2018 / 19:46
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


INSTONE REAL ESTATE GROUP N.V. VERÖFFENTLICHT EINLADUNG ZUR HAUPTVERSAMMLUNG UND ERLÄUTERUNGEN ZUR TAGESORDNUNG

Amsterdam, Essen, 17. Mai 2018. Instone Real Estate Group N.V. ("Instone Real Estate" oder die "Gesellschaft") hat heute die Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung der Aktionäre der Gesellschaft inklusive der Tagesordnungspunkte und der Erläuterungen zur Tagesordnung sowie andere Informationen/Dokumente auf folgender Website veröffentlicht:

http://ir.de.instone.de/websites/instonereal/German/6000/hauptversammlung.html

Die Hauptversammlung wird am 29. Juni 2018 um 9:00 Uhr MESZ im Hotel Hilton, Schiphol, Niederlande, stattfinden.

Kontakt

Investor Relations

Thomas Eisenlohr
Instone Real Estate
Telefon: +49 201 45355365
Email: thomas.eisenlohr@instone.de

Pressekontakt

Franziska Jenkel
c/o RUECKERCONSULT
Telefon: +49 30 284498761
Email: instone@rueckerconsult.de

Über Instone Real Estate

Instone Real Estate ist einer der deutschlandweit führenden Wohnentwickler. Instone entwickelt moderne, urbane Mehrfamilien- und Wohngebäude und saniert denkmalgeschützte Gebäude für Wohnzwecke. Instone entwickelt und vermarktet Wohnungen an Eigennutzer, private Kapitalanleger und institutionelle Investoren. In 27 Jahren konnten so über eine Million Quadratmeter entwickelt werden. Bundesweit sind rund 300 Mitarbeiter an acht Standorten tätig. Zum 31. Dezember 2017 umfasste das Projektportfolio von Instone 45 Entwicklungsprojekte mit einem erwarteten Gesamtverkaufsvolumen von etwa 3,4 Milliarden Euro und mehr als 8.000 Einheiten. Die Marke "Instone" entstand 2017 durch den Zusammenschluss der formart GmbH & Co. KG und der GRK-Holding GmbH.

Diese Pressemitteilung enthält möglicherweise rechtliche Informationen (regulated information) im Sinne von Ziffer 1:1 des niederländischen Finanzaufsichtsgesetzes (Dutch financial supervision act).



17.05.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Instone Real Estate Group N.V.
Baumstraße 25
45128 Essen
Deutschland
Telefon: +49 201 453 550
E-Mail: ir@instone.de
Internet: www.instone.de
ISIN: NL0012757355
WKN: A2JCTW
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

687429  17.05.2018 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=687429&application_name=news&site_id=byteworx_ssh

DGAP-News: INSTONE REAL ESTATE GROUP N.V. VERÖFFENTLICHT EINLADUNG ZUR HAUPTVERSAMMLUNG UND ERLÄUTERUNGEN ZUR TAGESORDNUNG Habe gerade eine interessante News auf adhoc-infos.de gefunden!
Small Cap News
Stern Immobilien AG
  • five-stars Sterne
Leuchtende Immobilien in München

DEWB: Neue strategische Ausrichtung
  • five-stars Sterne
Mit Kapital gut ausgestattet

PNE Wind AG
  • five-stars Sterne
Ergebnisturbo 2016

AutoBank AG
  • five-stars Sterne
Neues Kapital zu 1,50 € / Aktie

Fonterelli KGaA: Die Family Office Aktie
  • five-stars Sterne
- eine neue Asset-Klasse

Kuriose Meldungen
Exklusiv: Adhoc-Infos.de sammelt lustige Meldungen
  • five-stars Sterne
Die schrägsten News ab 2012

Adhoc-Infos.de - Standpunkt
Eigenkapitalfinanzierung der Deutschen Bank
  • Sterne
Voreilige Streichung der Dividende war Fehler

VW Marktmanipulation: Der Faktencheck
  • Sterne
Zurück ins Jahr 2008, Analyse der Presse-Mitteilung vom 28. Oktober

Aktienfinanzierung im Nachteil
  • no-star Sterne
Kleinanlegerschutzgesetz setzt anderen Fokus

Die Börse nach „FRoSTA“
  • Sterne
Nur noch frostige Aussichten?

Value versus Techno
  • no-star Sterne
Ein Standpunkt über die IPOs von Zalando und Rocket Internet

Regulierung welcome?
  • Sterne
Wieviel Regulierung können wir uns leisten?

Pre-Placement und Bezugsrechtsemission
  • Sterne
Aktionärsinteressen im Fokus?