DGAP-Adhoc: SHOPiMORE AG: Nussbaum Gruppe erwirbt Minderheitsbeteiligung an SHOPiMORE AG

  • 5 Sterne
Datum:
2018-05-18 12:12:21 CEST | Unternehmen: SHOPiMORE AG (DE000A2BPK42)

DGAP-Ad-hoc: SHOPiMORE AG / Schlagwort(e): Finanzierung/Beteiligung/Unternehmensbeteiligung
SHOPiMORE AG: Nussbaum Gruppe erwirbt Minderheitsbeteiligung an SHOPiMORE AG

18.05.2018 / 12:12 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


 

SHOPiMORE AG -
Verhandlungen über den Erwerb einer Minderheitsbeteiligung durch Nussbaum Gruppe erfolgreich abgeschlossen

Ingolstadt, den 18.5.2018 - Die im Freiverkehr Düsseldorf gelistete SHOPiMORE AG (ISIN DE000A2BPK42) gibt bekannt, dass Verhandlungen mit der Nussbaum Gruppe ("Nussbaum") über einen Erwerb einer Minderheitsbeteiligung an der SHOPiMORE AG erfolgreich abgeschlossen werden konnten.

In einem ersten Schritt wird Nussbaum über eine Kapitalerhöhung 12.250 Aktien der SHOPiMORE AG erwerben und somit 4,26% am Unternehmen halten. Technisch wird der Aktienerwerb im Rahmen einer Kapitalerhöhung aus dem genehmigten Kapital unter Ausschluss des Bezugsrechts der Altaktionäre durchgeführt.

Ein zweiter Beteiligungsschritt wurde bis 31.10.2018 fixiert und umfasst weitere 12.250 Aktien der SHOPiMORE AG. Nussbaum wird dann 8,17% an SHOPiMORE AG halten.

Mittelfristig wurde Nussbaum eine einseitig ausübbare Option eingeräumt, die Beteiligung in einem oder mehreren Schritten auf 25% + 1 Aktie zu erhöhen. Der Ausübungspreis der Option ist an die Erreichung von bereits heute definierten Umsatz- und Ergebnis-Kennzahlen der SHOPiMORE AG geknüpft.

Über den aktuellen Einstiegspreis sowie die möglichen Ausübungspreise der Option wurde von den beiden Parteien Stillschweigen vereinbart.

Das Closing der Transaktion wird für Juni/Juli 2018 erwartet.


Über SHOPiMORE AG:
SHOPiMORE bietet ein Software Komplett-Paket, das es Unternehmen ermöglicht, erfolgreich Multichannel Handel zu betreiben. SHOPiMORE stellt alle relevanten Systeme wie Online Marktplätze, Kundenkarten - bzw. Kundenbindungssystem (in Kooperation mit mc mycard), Online Shops, Warenwirtschaftssysteme und POS Kassensysteme in der Cloud zur Verfügung.

Über die Nussbaum Gruppe:
Nussbaum Medien ist eine in Baden-Württemberg ansässige Verlagsgruppe. Mit 10 Standorten, über 550 Mitarbeitern und einer wöchentlichen Auflage von mehr als einer Million Exemplaren, die in über 370 Städten und Gemeinden erscheinen, ist das Unternehmen für das Segment der Amts- und privaten Mitteilungsblätter klarer Marktführer in dieser Region.

www.shopimore.de
www.nussbaum-medien.de

Kontakt:
Investor Relations / Finanzpresse
Martin Hinteregger
martin.hinteregger@shopimore.at
Tel.: +43 (0) 69913695950




Kontakt:
Martin Hinteregger

18.05.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: SHOPiMORE AG
Münzbergstraße 6
85049 Ingolstadt
Deutschland
E-Mail: martin.hinteregger@shopimore.de
Internet: www.shopimore.at
ISIN: DE000A2BPK42
WKN: A2BPK4
Börsen: Freiverkehr in Düsseldorf

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

687619  18.05.2018 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=687619&application_name=news&site_id=byteworx_ssh

DGAP-Adhoc: SHOPiMORE AG: Nussbaum Gruppe erwirbt Minderheitsbeteiligung an SHOPiMORE AG Habe gerade eine interessante News auf adhoc-infos.de gefunden!
Small Cap News
PNE AG
  • five-stars Sterne
Mit erweitertem Geschäftsmodell auf Erfolgskurs

DEWB: Neue strategische Ausrichtung
  • five-stars Sterne
Mit Kapital gut ausgestattet

Stern Immobilien AG
  • five-stars Sterne
Leuchtende Immobilien in München

AutoBank AG
  • five-stars Sterne
Aktienkurs deutlich unter Buchwert von 1,70 € / Aktie

Fonterelli KGaA: Die Family Office Aktie
  • five-stars Sterne
- eine neue Asset-Klasse

Kuriose Meldungen
Exklusiv: Adhoc-Infos.de sammelt lustige Meldungen
  • five-stars Sterne
Die schrägsten News ab 2012

Adhoc-Infos.de - Standpunkt
Eigenkapitalfinanzierung der Deutschen Bank
  • Sterne
Voreilige Streichung der Dividende war Fehler

VW Marktmanipulation: Der Faktencheck
  • Sterne
Zurück ins Jahr 2008, Analyse der Presse-Mitteilung vom 28. Oktober

Aktienfinanzierung im Nachteil
  • no-star Sterne
Kleinanlegerschutzgesetz setzt anderen Fokus

Die Börse nach „FRoSTA“
  • Sterne
Nur noch frostige Aussichten?

Value versus Techno
  • no-star Sterne
Ein Standpunkt über die IPOs von Zalando und Rocket Internet

Regulierung welcome?
  • Sterne
Wieviel Regulierung können wir uns leisten?

Pre-Placement und Bezugsrechtsemission
  • Sterne
Aktionärsinteressen im Fokus?