DGAP-Adhoc: uhr.de AG: Abbruch Bezugsangebot

  • 5 Sterne
Datum:
2018-07-13 15:20:43 CEST | Unternehmen: uhr.de AG (DE000A14KN47)

DGAP-Ad-hoc: uhr.de AG / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme
uhr.de AG: Abbruch Bezugsangebot

13.07.2018 / 15:20 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


UHR.DE AG: Abbruch Bezugsangebot


Ad hoc Mitteilung gemäß Artikel 17 MAR

der

UHR.DE AG

Coswiger Str. 12

39261 Zerbst/Anhalt

Zerbst, 13 Juli 2018

Die ordentlich Hauptversammlung der UHR.DE AG hat am 22.05.2018 die Erhöhung des Grundkapitals sowie die entsprechende Satzungsänderung, um bis zu EUR 6.750.000,00 beschlossen.

Das dazu entsprechende Bezugsangebot an die Aktionäre der UHR.DE AG läuft seit dem 11.07.2018 und sollte am 25.07.2018 enden.

Nach neuesten Erkenntnissen, aufgrund eines technischen Hinweises einer Depotbank, wird das laufende Bezugsangebot heute vorerst abgebrochen, da dies zu einem Abwicklungshindernis führen könnte. Somit kommt es zu einer zeitlichen Verschiebung der Maßnahme.

Bis zur Wiederaufnahme wird ein neues Bezugsangebot an die Aktionäre der UHR.DE AG erstellt, rechtsverbindlich abgestimmt und im Bundesanzeiger eingestellt.

UHR.DE AG, Coswiger Str. 12, 39261 Zerbst/Anhalt, Telefon: +49 355/28890431
Internet: www.uhr.de ISIN: DE000A14KN47 WKN: A14KN4 Börsenkürzel: U1D
Rückfragen zur Ad hoc beantwortet Herr Mudring unter +49 355 28890431


13.07.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: uhr.de AG
Coswiger Str. 12
39261 Zerbst/Anhalt
Deutschland
Telefon: +49 355 28890431
E-Mail: info@uhr.de
Internet: www.uhr.de
ISIN: DE000A14KN47
WKN: A14KN4
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), München, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

704501  13.07.2018 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=704501&application_name=news&site_id=byteworx_ssh

DGAP-Adhoc: uhr.de AG: Abbruch Bezugsangebot Habe gerade eine interessante News auf adhoc-infos.de gefunden!
Small Cap News
PNE Wind AG
  • five-stars Sterne
Ergebnisturbo 2016

DEWB: Neue strategische Ausrichtung
  • five-stars Sterne
Mit Kapital gut ausgestattet

Stern Immobilien AG
  • five-stars Sterne
Leuchtende Immobilien in München

AutoBank AG
  • five-stars Sterne
Neues Kapital zu 1,50 € / Aktie

Fonterelli KGaA: Die Family Office Aktie
  • five-stars Sterne
- eine neue Asset-Klasse

Kuriose Meldungen
Exklusiv: Adhoc-Infos.de sammelt lustige Meldungen
  • five-stars Sterne
Die schrägsten News ab 2012

Adhoc-Infos.de - Standpunkt
Eigenkapitalfinanzierung der Deutschen Bank
  • Sterne
Voreilige Streichung der Dividende war Fehler

VW Marktmanipulation: Der Faktencheck
  • Sterne
Zurück ins Jahr 2008, Analyse der Presse-Mitteilung vom 28. Oktober

Aktienfinanzierung im Nachteil
  • no-star Sterne
Kleinanlegerschutzgesetz setzt anderen Fokus

Die Börse nach „FRoSTA“
  • Sterne
Nur noch frostige Aussichten?

Value versus Techno
  • no-star Sterne
Ein Standpunkt über die IPOs von Zalando und Rocket Internet

Regulierung welcome?
  • Sterne
Wieviel Regulierung können wir uns leisten?

Pre-Placement und Bezugsrechtsemission
  • Sterne
Aktionärsinteressen im Fokus?