DGAP-News: Mynaric beginnt Serienproduktion von Bodenstationen für Laserkommunikation aus der Luft und dem Weltall zum Boden

Datum: 2018-09-11 08:45:02 UTC | Unternehmen: Mynaric AG (DE000A0JCY11)

DGAP-News: Mynaric AG / Schlagwort(e): Markteinführung
Mynaric beginnt Serienproduktion von Bodenstationen für Laserkommunikation aus der Luft und dem Weltall zum Boden

11.09.2018 / 08:45
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Mynaric beginnt Serienproduktion von Bodenstationen für Laserkommunikation aus der Luft und dem Weltall zum Boden

  • Das Unternehmen verkündet Start der Serienproduktion von optischen Bodenstationen
  • Serienproduktion folgt der Auslieferung der ersten optischen Bodenstation für die Satellitenkommunikation an einen Kunden
  • Meilenstein positioniert Mynaric als einzigen sich in der Serienproduktion befindlichen kommerziellen Lieferanten von optischen Bodenstationen

München, 11. September 2018 - Mynaric kann heute den Beginn der Serienproduktion beider ihrer optischen Bodenstationen verkünden, die für die Laserkommunikation zwischen Luft- und Raumfahrzeugen und dem Boden einsetzbar sind.

Der Startschuss der Serienproduktion des Bodensegmentes folgt der erstmaligen Auslieferung einer optischen Bodenstation für die Satellitenkommunikation, welche erfolgreich die Endabnahme des Kunden bestanden hat. Das ausgelieferte erste Gerät ist damit bereit breitbandige bidirektionale Datenverbindungen mit Satelliten im niedrigen Erdorbit mit Geschwindigkeiten von bis zu 10 Gbps und über Distanzen von bis zu 1.400 km zu realisieren.

"Die Auslieferung dieser Bodenstation für die Satellitenkommunikation verdeutlicht die Wirksamkeit unserer internen Entwicklungs- und Produktionsprozesse - beides Schlüsselelemente für die Positionierung von Mynaric als ,go-to' Zulieferer für Laserkommunikationsprodukte. In Folge fahren wir nun unsere Bestrebungen hoch, die Produktion von Bodenstationen für die Verbindung von Assets im Weltall zu skalieren."
Dr Markus Knapek, Gründer und Vorstandsmitglied von Mynaric

Die Systeme und Prozesse, die in der Produktion und Auslieferung dieser Bodenstation genutzt wurden, gewährleisten die Nahtlosigkeit und Stimmigkeit im Schritt zur Serienproduktion.

Beide Versionen der Bodenstationen von Mynaric - für Anwendungen in der Luft und im Weltall - werden nun in Serie produziert und jeweils mehrere Geräte stehen bis zum ersten Quartal 2019 zur Auslieferung bereit.

Dies positioniert Mynaric als einzigen sich in der Serienproduktion befindlichen kommerziellen Zulieferer von optischen Bodenstationen im boomenden Markt für Laserkommunikation.

"Dies ist ein weiterer signifikanter Meilenstein und untermauert unsere Geschäftsstrategie alle unseren finanziellen und technischen Anstrengungen marktverändernder Serienproduktion zu widmen."
Dr Wolfram Peschko, CEO von Mynaric


Über Mynarics optische Bodenstationen

Die optischen Bodenstationen haben eine Aperturgröße von 200 bis 400 mm und wurden für die optische Kommunikation mit Flugzeugen und Satelliten im niedrigen Erdorbit ausgelegt. Sie können eine Datenrate von 10 Gbps über Dstanzen von 50 km (in der Luft) und 1.400 km (im Weltall) erreichen und verwenden fortgeschrittene Softwarealgorithmen, um atmosphärische Störungen auszugleichen. Die Produkte basieren auf einem innovativen Ausrichtemechanismus mit niedrigem Energiebedarf und einer Wärmeableitung, die sowohl stationäre als auch mobile Anwendungszenarien unterstützt.

Weitere Details sind von Mynaric erhältlich oder durch einen Besuch von:

https://mynaric.com/products/ground/


Über Mynaric

Mynaric ist ein Hersteller von Laserkommunikationstechnologien zum Aufbau von dynamischen Kommunikationsnetzwerken in der Luft und im Weltall. Zu den Produkten für die kabellose Datenübertragung gehören Bodenstationen und Laserterminals, die es ermöglichen, sehr umfangreiche Datenmengen mit hoher Geschwindigkeit über lange Strecken kabellos zu übermitteln.

Weltweit nimmt der Bedarf an schneller und allgegenwärtiger Datenverfügbarkeit dynamisch zu. Gegenwärtig basieren Datennetze weitgehend auf Infrastruktur auf dem Boden, die aus rechtlichen, wirtschaftlichen oder logistischen Gründen nicht beliebig erweitert werden kann. Die Zukunft erfordert eine Erweiterung der bestehenden Netzwerkinfrastruktur in Luft und Raumfahrt. Mit seinen kabellosen Laserkommunikationsprodukten ist Mynaric als Pionier in diesem Wachstumsmarkt positioniert.

Für weitere Informationen siehe: www.mynaric.com


Pressekontakt

Mynaric AG
Friedrichshafener Straße 3
82205 Gilching
Tel. +49 8105 7999 117 (Englische Medien)
Tel. +49 40 60918665 (Deutsche Medien)
E-mail: comms@mynaric.com
www.mynaric.com


Wichtige Informationen

Zukunftsgerichtete Aussagen lassen sich anhand von Begriffen wie beispielsweise "erwarten", "glauben", "vorhersehen", "schätzen", "beabsichtigen", "werden", "könnten", "können" oder "können unter Umständen" bzw. der verneinenden Verwendung dieser Begriffe oder ähnlicher Ausdrücke erkennen. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es sich bei diesen Aussagen lediglich um Vorhersagen handelt und dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich davon unterscheiden können. Wir beabsichtigen nicht, diese Aussagen zu aktualisieren, um Ereignissen oder Umständen, die nach dem Datum dieses Prospekts eintreten, oder dem Eintritt unvorhergesehener Ereignisse Rechnung zu tragen. Zahlreiche Faktoren, unter anderem die allgemeinen wirtschaftlichen Bedingungen, unser Wettbewerbsumfeld, die unserer Branche eigenen Risiken sowie viele sonstige Risiken insbesondere im Zusammenhang mit der Gesellschaft und ihrem Geschäftsbetrieb, können dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in unseren Prognosen oder zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen unterscheiden.



11.09.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Mynaric AG
Friedrichshafener Str. 3
82205 Gilching
Deutschland
E-Mail: mynaric@kirchhoff.de
Internet: www.mynaric.com
ISIN: DE000A0JCY11
WKN: A0JCY1
Indizes: Scale 30
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

722245  11.09.2018 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=722245&application_name=news&site_id=byteworx_ssh

DGAP-News: Mynaric beginnt Serienproduktion von Bodenstationen für Laserkommunikation aus der Luft und dem Weltall zum Boden Habe gerade eine interessante News auf adhoc-infos.de gefunden!