DGAP-Adhoc: QSC AG beschließt Gespräche mit geeigneten Interessenten über einen möglichen mehrheitlichen oder vollständigen Verkauf der Plusnet GmbH aufzunehmen

Datum: 2018-09-18 11:48:57 UTC | Unternehmen: QSC AG (DE0005137004)

DGAP-Ad-hoc: QSC AG / Schlagwort(e): Sonstiges
QSC AG beschließt Gespräche mit geeigneten Interessenten über einen möglichen mehrheitlichen oder vollständigen Verkauf der Plusnet GmbH aufzunehmen

18.09.2018 / 11:48 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


QSC AG beschließt Gespräche mit geeigneten Interessenten über einen möglichen mehrheitlichen oder vollständigen Verkauf der Plusnet GmbH aufzunehmen

Köln, 18. September 2018. Aufgrund von Interessensbekundungen an einem Erwerb der Plusnet GmbH durch verschiedene Unternehmen, deren Geschäftsmodell zu dem der Plusnet GmbH passt, hat der Vorstand der QSC AG mit Zustimmung des Aufsichtsrats vom heutigen Tag entschieden, Gespräche über diese strategische Option mit geeigneten Interessenten aufzunehmen. Eine Voraussetzung für einen möglichen mehrheitlichen oder vollständigen Verkauf der Plusnet GmbH ist, dass dieser zu sehr attraktiven Bedingungen erfolgen kann. Unverändert bleiben auch alle anderen strategischen Optionen für die Plusnet GmbH offen, wie die eigenständige Weiterentwicklung des Geschäfts und das Eingehen von Kooperationen.

Kontakt:
QSC AG
Arne Thull
Head of Investor Relations
T +49 221 669 8724
F +49 221 669 8009
invest@qsc.de
www.qsc.de


18.09.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: QSC AG
Mathias-Brüggen-Straße 55
50829 Köln
Deutschland
Telefon: +49-221-669-8724
Fax: +49-221-669-8009
E-Mail: invest@qsc.de
Internet: www.qsc.de
ISIN: DE0005137004
WKN: 513700
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

724597  18.09.2018 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=724597&application_name=news&site_id=byteworx_ssh

DGAP-Adhoc: QSC AG beschließt Gespräche mit geeigneten Interessenten über einen möglichen mehrheitlichen oder vollständigen Verkauf der Plusnet GmbH aufzunehmen Habe gerade eine interessante News auf adhoc-infos.de gefunden!