SIKA ÜBERNIMMT HERSTELLER VON BETONFASERN IN DEN USA

  • 3 Sterne
Datum:
2018-11-06 07:00:15 CET | Unternehmen: Sika AG (CH0000587979)

Sika hat das weltweite Betonfasergeschäft der Propex Holding LLC übernommen, welches ein Produktionswerk in den USA für synthetische Fasern zur Verstärkung von Beton, den Vertrieb in Sikas drei geografischen Regionen sowie eine starke Marke umfasst. Die erworbenen Geschäftsaktivitäten sind die perfekte Ergänzung von Sikas Betonsystemen für Lösungen mit hohem Mehrwert, wie sie beim Bau von Hochhäusern und anspruchsvollen Infrastrukturprojekten erforderlich sind. Das akquirierte Unternehmen erzielt einen Jahresumsatz von CHF 30 Millionen.

 

Die Übernahme des Betonfasergeschäfts mit Hauptsitz in Chattanooga, Tennessee, stellt einen weiteren Schritt in der Expansion des Fasergeschäfts von Sika dar - nach den Übernahmen von Radmix, Australien, und FRC Industries in den USA sowie nach der Inbetriebnahme einer Produktionsanlage für Betonfasern in Deutschland. Durch die Akquisition erhält Sika Zugang zur gut etablierten Marke Fibermesh und zu branchenführendem technischem Know-how. In Kombination mit dem bestehenden globalen Faserportfolio von Sika und der Produktpalette an Betonzusatzmitteln wird das Sortiment von Sika für Betonkunden in der ganzen Welt erweitert. Zudem schafft das 12'000 m2 grosse Werk signifikante zusätzliche Produktionskapazitäten für mikro- und makrosynthetische Fasern und wird das Wachstum von Sika insbesondere in der Region Americas vorantreiben.

 

Christoph Ganz, Regionalleiter Americas: "Die Übernahme des weltweiten Geschäfts von Propex und der Marke Fibermesh passt hervorragend in das aktuelle Portfolio von Sika. Sie bringt bestehenden und neuen Sika Kunden innerhalb des Marktes für Transportbeton und Betonelementen einen grossen Mehrwert. Die Marke Fibermesh gilt als Industriestandard für Qualität und Leistung. Nun, da diese Marke Teil von Sika ist, sehen wir enorme Wachstumschancen für Fibermesh, insbesondere für unsere Baulösungen in Grossstadtumgebungen und für unser ,Tunneling & Mining'-Geschäft. Wir freuen uns sehr, die Fibermesh Mitarbeitenden in unserem Sika Team willkommen zu heissen."

 

KONTAKT
Dominik Slappnig
Corporate Communications und
Investor Relations
+41 58 436 68 21
slappnig.dominik@ch.sika.com

 

SIKA FIRMENPROFIL

Sika ist ein Unternehmen der Spezialitätenchemie, führend in der Entwicklung und Produktion von Systemen und Produkten zum Kleben, Dichten, Dämpfen, Verstärken und Schützen für die Bau- und Fahrzeugindustrie. Sika ist weltweit präsent mit Tochtergesellschaften in 101 Ländern und produziert in über 200 Fabriken. Ihre mehr als 18'000 Mitarbeitenden haben 2017 einen Jahresumsatz von CHF 6.25 Milliarden erwirtschaftet.

 

Die Medienmitteilung ist auf folgendem Link als PDF abrufbar:

 


Copyright GlobeNewswire

Attachment(s)
http://hugin.info/100359/R/2224207/872007.pdf


This announcement is distributed by West Corporation on behalf of West Corporation clients.
The issuer of this announcement warrants that they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein.
Source: %s via Globenewswire




SIKA ÜBERNIMMT HERSTELLER VON BETONFASERN IN DEN USA Habe gerade eine interessante News auf adhoc-infos.de gefunden!
Small Cap News
Signature AG
  • five-stars Sterne
Jetzt mit Adhoc-Infos online

PNE AG
  • five-stars Sterne
Mit erweitertem Geschäftsmodell auf Erfolgskurs

DEWB: Neue strategische Ausrichtung
  • five-stars Sterne
Mit Kapital gut ausgestattet

Fonterelli KGaA: Die Family Office Aktie
  • five-stars Sterne
- eine neue Asset-Klasse

Stern Immobilien AG
  • five-stars Sterne
Leuchtende Immobilien in München

Kuriose Meldungen
Exklusiv: Adhoc-Infos.de sammelt lustige Meldungen
  • five-stars Sterne
Die schrägsten News ab 2012

Adhoc-Infos.de - Standpunkt
Eigenkapitalfinanzierung der Deutschen Bank
  • Sterne
Voreilige Streichung der Dividende war Fehler

Die Börse nach „FRoSTA“
  • Sterne
Nur noch frostige Aussichten?