PTA-Adhoc: Wolftank-Adisa Holding AG: Zeichnung der Kapitalerhöhung

  • 5 Sterne
Datum:
2019-08-07 22:20:00 UTC | Unternehmen: Wolftank Adisa Holding AG (AT0000A25NJ6)

Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR
Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR

Innsbruck (pta001/08.08.2019/00:20) - Am 24. Juni 2019 hat der Vorstand mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft durch Ausgabe von bis zu 111.100 Stück auf den Inhaber lautende Aktien aus genehmigtem Kapital unter Ausschluss der Bezugsrechte der Altaktionäre zu erhöhen.
Die Wolftank-Adisa Holding AG gibt bekannt, dass das endgültige Ausmaß der Kapitalerhöhung durch den Vorstand mit Zustimmung des Aufsichtsrats mit 60.000 neuen auf den Inhaber lautenden Aktien festgelegt und die neuen Aktien zu einem Betrag von EUR 30,00 je Aktie, somit um insgesamt EUR 1.800.000,00 von institutionellen Investoren gezeichnet wurden.
Nach der Eintragung der Kapitalerhöhung im Firmenbuch beläuft sich das Grundkapital der Gesellschaft auf EUR 1.171.000, eingeteilt in 1.171.000 stimmberechtigte Aktien.

Über die Wolftank-Adisa Holding AG:
Die Wolftank-Adisa Holding AG ist die Muttergesellschaft einer internationalen Unternehmensgruppe mit Fokus auf Sanierung und Überwachungen von (Groß-) Tankanlagen, Umweltschutz-Dienstleistungen bei verschmutzten Böden, Einrichtungen und Gewässern sowie full-service Ingenieursdienstleistungen für (LNG-)Tankanlagen. Das Unternehmen ist weltweit tätig und verfügt über diverse patentierte Anwendungstechnologien unter Zuhilfenahme der eigenentwickelten Hightech-Epoxidharze.
Die Aktie der Wolftank-Adisa Holding AG (WKN: A2PBHR; ISIN: AT0000A25NJ6) wird an der Münchener Wertpapierborse gehandelt und ist ebenfalls im direct market plus Segment der Wiener Borse AG notiert.
Weitere Informationen finden Interessenten auch auf der Internetseite der Wolftank-Adisa Holding AG unter www.wolftank-adisa.com

Kontakt:
Wolftank-Adisa Holding AG
Grabenweg 58
6020 Innsbruck
Österreich
Telefon: +43 (512) 345726
Email: investor-relations@wolftank-adisa.com

Hinweis: Alle Anforderungen des österreichischen Börsegesetzes, betreffend die Erfordernis einer formellen Zulassung von Finanzinstrumenten zum Handel und die Emittentenpflichten an einem geregelten Markt für im Dritten Markt gehandelte Finanzinstrumente gelten nicht, wohl aber insbesondere die in den Art. 17 (Veröffentlichung von Insidern, Vertrag Teilnahme "direct market plus" | Dezember 2018), Art. 18 (Insiderlisten) und Art. 19 (Eigengeschäfte von Führungskräften) der Marktmissbrauchsverordnung (VO (EU) Nr. 596/2014) iVm den jeweiligen nationalen Rechtsvorschriften gemäß BörseG niedergelegten Pflichten und die Verbote der Art. 14 (Insiderhandel) und Art. 15 (Marktmanipulation) der Marktmissbrauchsverordnung (VO (EU) Nr. 596/2014) iVm den jeweiligen nationalen Rechtsvorschriften gemäß BörseG.

(Ende)

Aussender: Wolftank-Adisa Holding AG
Adresse: Grabenweg 58, 6020 Innsbruck
Land: Österreich
Ansprechpartner: Dr. Peter Werth
Tel.: +43 (512) 345726
E-Mail: investor-relations@wolftank-adisa.com
Website: www.wolftank-adisa.com

ISIN(s): AT0000A25NJ6 (Aktie)
Börsen: m:access in München; direct market plus in Wien

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20190808001 ]


PTA-Adhoc: Wolftank-Adisa Holding AG: Zeichnung der Kapitalerhöhung Habe gerade eine interessante News auf adhoc-infos.de gefunden!
Small Cap News
Signature AG
  • five-stars Sterne
Jetzt mit Adhoc-Infos online

DEWB: Neue strategische Ausrichtung
  • five-stars Sterne
Mit Kapital gut ausgestattet

PNE AG
  • five-stars Sterne
Mit erweitertem Geschäftsmodell auf Erfolgskurs

Fonterelli KGaA: Die Family Office Aktie
  • five-stars Sterne
- eine neue Asset-Klasse

Stern Immobilien AG
  • five-stars Sterne
Leuchtende Immobilien in München

Kuriose Meldungen
Exklusiv: Adhoc-Infos.de sammelt lustige Meldungen
  • five-stars Sterne
Die schrägsten News ab 2012

Adhoc-Infos.de - Standpunkt
Eigenkapitalfinanzierung der Deutschen Bank
  • Sterne
Voreilige Streichung der Dividende war Fehler

Die Börse nach „FRoSTA“
  • Sterne
Nur noch frostige Aussichten?