PTA-News: Altech Advanced Materials AG: BAFIN BILLIGT PROSPEKT BEZUGSFRIST FÜR DIE KAPITALERHÖHUNG VOM 3. BIS 16. DEZEMBER 2019

  • 5 Sterne
Datum:
2019-11-29 11:30:00 UTC | Unternehmen: Youbisheng Green Paper AG i. I. (DE000A2BPG14)

Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Heidelberg (pta019/29.11.2019/12:30) - Wie bereits mehrfach publiziert plant die Altech Advanced Materials AG (AAM) sich für bis zu 100 Mio. US-Dollar mit bis zu 49% an der Altech Chemicals Australia PTY LTD ("Altech Australia") zu beteiligen. Altech Australia baut gegenwärtig eine Produktionsanlage für hochreines Aluminiumoxid (99,99%; 4N HPA) für 4.500 Tonnen p.a. in Malaysia und verfügt auch über ein eigenes Vorkommen für den Abbau des Hauptrohstoffes Kaolin. 4N HPA wird u.a. benötigt für die Herstellung von LED-Leuchten sowie als Separator für Lithium-Ionen-Batterien, die z.B. für Elektrofahrzeuge und Smartphones benötigt werden. Die Nachfrage nach 4N HPA soll gemäß Marktstudien durchschnittlich um 30% p.a. bis 2028 wachsen. Der von Altech Australia patentgeschütze Prozess erlaubt die Herstellung von HPA als Kostenführer, da das HPA direkt aus Kaolin gewonnen werden kann. Dies ermöglicht eine Herstellung ohne Einsatz energieintensiven Aluminiums. Die Abnahme der Produktionsmenge für die ersten 10 Jahre wurde durch ein Off-take Agreement mit Mitsubishi Australien gesichert und die Produktionskapazität sowie -qualität wird von dem deutschen Anlagenbauer SMS group GmbH aus Düsseldorf garantiert.

Im Rahmen der Kapitalbeschaffungsstrategie für die benötigten 100 Mio. US-Dollar wurde auf der außerordentlichen Hauptversammlung der AAM am 17. Juli 2019 die Erhöhung des Grundkapitals von 1,58 Mio. EUR um bis zu 63,10 Mio. EUR auf bis zu 64,68 Mio. EUR durch die Ausgabe neuer Aktien beschlossen. Die Gesellschaft hatte sodann mit der Ausarbeitung des für die Kapitalerhöhung benötigten Wertpapierprospektes begonnen.

Die Billigung des Wertpapierprospektes durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen ("BaFin") ist heute erfolgt. Der Prospekt kann auf der Homepage der Gesellschaft unter https://www.altechadvancedmaterials.com/de/bezugsangebot abgerufen werden. Die Bezugsfrist für die Bezugsrechtskapitalerhöhung wird nun vom 3. bis 16. Dezember laufen. Das Bezugsangebot wird am Montag, den 2. Dezember 2019 im Bundesanzeiger sowie auf der Homepage der Gesellschaft veröffentlicht werden. Im Rahmen des Bezugsangebots berechtigt jede alte Aktie zum Bezug von 40 neuen Aktien zu einem Preis von 1,10 EUR je neuer Aktie.

BAFIN APPROVES PROSPECTUS SUBSCRIPTION PERIOD FOR THE CAPITAL INCREASE FROM 3 TO 16 DECEMBER 2019

As already previously published Altech Advanced Materials AG ("AAM") plans to acquire up to 49% in Altech Chemicals Australia PTY LTD ("Altech Australia") for up to USUSD 100 million. Altech Australia is currently building a high-purity alumina (99.99%, 4N HPA) production facility for 4,500 tons p.a. in Malaysia and also has its own deposit for the mining of the main raw material kaolin. 4N HPA is needed for the production of LED lights as well as a separator for lithium-ion batteries, e.g. needed for electric vehicles and smartphones. Market demand for 4N HPA is expected to grow with a CAGR of 30% p.a. until 2028. The process patented by Altech Australia allows the production of HPA as cost leader, as the HPA can be obtained directly from kaolin. This allows production without the use of energy-intensive aluminium. The production volume for the first 10 years is secured by an off-take agreement with Mitsubishi Australia and the production capacity and quality is guaranteed by the German plant manufacturer, SMS group GmbH, Dusseldorf.

As part of the capital raising strategy for the required USUSD 100 million, it was resolved at AAM's Extraordinary General Meeting on July 17, 2019 to increase the share capital from Eur 1.58 million by up to Eur 63.10 million to up to 64 by issuing new shares. The company then began to prepare the prospectus required for the capital increase.

The approval of the securities prospectus by the German Federal Financial Supervisory Authority ("BaFin") has taken place today. The prospectus can be found on the homepage of the company at https://www.altechadvancedmaterials.com/en/rights-offering. The subscription period for the rights issue will now run from 3 to 16 December. The rights offering will be published on Monday, December 2, 2019 in the Federal Gazette (Bundesanzeiger) and on the Company's homepage. Under the rights offer, each old share entitles to purchase 40 new shares at a price of EUR 1.10 per new share.

(Ende)

Aussender: Altech Advanced Materials AG
Adresse: Ziegelhäuser Landstraße 3, 69120 Heidelberg
Land: Deutschland
Ansprechpartner: Hansjörg Plaggemars
Tel.: +49 6221 64924-0
E-Mail: info@altechadvancedmaterials.com
Website: www.altechadvancedmaterials.com

ISIN(s): DE000A2BPG14 (Aktie), DE000A2LQUJ6 (Aktie)
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Düsseldorf; Freiverkehr in Berlin

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20191129019 ]


PTA-News: Altech Advanced Materials AG: BAFIN BILLIGT PROSPEKT BEZUGSFRIST FÜR DIE KAPITALERHÖHUNG VOM 3. BIS 16. DEZEMBER 2019 Habe gerade eine interessante News auf adhoc-infos.de gefunden!
Small Cap News
Signature AG
  • five-stars Sterne
Jetzt mit Adhoc-Infos online

DEWB: Neue strategische Ausrichtung
  • five-stars Sterne
Mit Kapital gut ausgestattet

PNE AG
  • five-stars Sterne
Mit erweitertem Geschäftsmodell auf Erfolgskurs

Fonterelli KGaA: Die Family Office Aktie
  • five-stars Sterne
- eine neue Asset-Klasse

Stern Immobilien AG
  • five-stars Sterne
Leuchtende Immobilien in München

Kuriose Meldungen
Exklusiv: Adhoc-Infos.de sammelt lustige Meldungen
  • five-stars Sterne
Die schrägsten News ab 2012

Adhoc-Infos.de - Standpunkt
Eigenkapitalfinanzierung der Deutschen Bank
  • Sterne
Voreilige Streichung der Dividende war Fehler

Die Börse nach „FRoSTA“
  • Sterne
Nur noch frostige Aussichten?