PTA-News: Blue Cap AG: Blue Cap AG verkauft em-tec an US-amerikanische Dover Corporation

  • 2 Sterne
Datum:
2020-03-17 18:37:00 UTC | Unternehmen: Blue Cap AG (DE000A0JM2M1)

Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

München (pta037/17.03.2020/19:37) - .
- Starke organische Entwicklung der em-tec seit der Übernahme durch Blue Cap in 2014
- Verkaufspreis im unteren Dritten des zweistelligen Millionenbereichs
- Deutlich positiver Effekt aus der Transaktion für das Ergebnis des Geschäftsjahres 2020 erwartet

München, 17. März 2020 - Die Blue Cap AG verkauft über ihre Tochtergesellschaft em-tec Verwaltungsgesellschaft mbH 100% der Anteile an der em-tec GmbH, Finning, an die börsennotierte US-amerikanische Dover Corporation mit Hauptsitz in Downers Grove, Illinois.

Die Dover Corporation ist mit rund 24.000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von über USD 7 Mrd. ein diversifizierter globaler Hersteller von innovativen Geräten, Komponenten, Spezialsystemen, Verbrauchsmaterialien, Software und digitalen Lösungen sowie Unterstützungsdiensten für eine Vielzahl von Endmärkten, einschließlich medizinischer und biopharmazeutischer Flusskontrollanwendungen.

Em-tec mit Sitz im Münchner Umland ist seit der Gründung im Jahr 1989 Experte für Sensoren in der Medizintechnik und für andere industrielle Anwendungen. Im Bereich der nicht-invasiven Messung von Flüssigkeiten ist das Unternehmen Marktführer und expandiert auf dem schnell wachsenden Markt der Bioprozesstechnik.

Während der fünfjährigen Konzernzugehörigkeit konnte Blue Cap die Weichen für nachhaltiges Wachstum stellen. Neben der Einführung eines neuen ERP-Systems wurde die Unternehmensorganisation ausgebaut und weitere Spezialisten im Bereich der Entwicklung und Produktion gewonnen. Darüber hinaus wurde im letzten Jahr der Neubau der Firmenzentrale eingeleitet sowie wichtige Produktentwicklungen im Bereich Sensorik umgesetzt.

"Die Integration in die Dover Corporation sehen wir als Partnerschaft mit hohem strategischem Potenzial. Insbesondere im Hinblick auf den Markt für Sensoren und Systeme für die nicht-invasive Flussmessung für Biopharmaprodukte sehen wir deutliche Synergien in der Entwicklung, Produktion sowie im Absatzmarkt", so Markus Traxler CEO der em-tec GmbH.

Der Verkaufspreis im unteren Drittel des zweistelligen Millionenbereichs ist für Blue Cap eine attraktive Exit-Option und liegt deutlich über der NAV-Bewertung zu Ende 2018 sowie 2019. Der Vollzug der Transaktion wird im 2. Quartal 2020 erwartet und steht unter den üblichen Vorbehalten, insbesondere der kartellrechtlichen Freigabe. Für den Blue Cap-Konzern führt der Anteilsverkauf zu einem deutlichen Ergebniseffekt und bestätigt die bisherige Entwicklung.

"Der Verkauf leitet insbesondere auch die neue Strategie hin zu größeren Beteiligungen mit Umsätzen im mittleren zweistelligen Millionenbereich und klaren Wachstums- sowie Verbesserungspotentialen ein", so Ulrich Blessing, der für das Beteiligungsportfolio zuständige Vorstand. Die aus dem Verkauf erzielten Zuflüsse sollen insbesondere zur Erweiterung des Portfolios, Weiterentwicklung der Beteiligungen und Schuldentilgung sowie für eine mögliche Dividendenzahlung verwendet werden.

Über die Blue Cap AG

Die Blue Cap AG ist eine im Jahr 2006 gegründete, kapitalmarktnotierte Unternehmensgruppe mit Sitz in München. Sie investiert als Beteiligungsgesellschaft speziell in mittelständische technologiegetriebene Nischenunternehmen mit Umsätzen zwischen 30 und 80 Mio. Euro. Die Blue Cap AG hält meist mehrheitliche Anteile an 11 Beteiligungsunternehmen aus produzierenden Branchen. Derzeit befinden sich im Portfolio der Blue Cap Gruppe Unternehmen aus den Bereichen Klebstoff- und Beschichtungstechnik, Kunststofftechnik, Metalltechnik, Produktionstechnik sowie Medizintechnik. Die Unternehmen der Blue Cap Gruppe entwickeln sich selbstständig und verfolgen jeweils eigene Wachstumsstrategien, unterstützt durch die breite Expertise in der Holding. Die Gruppe beschäftigt derzeit über 1200 Mitarbeiter in Deutschland und weiteren europäischen Ländern. Die Blue Cap AG ist im Freiverkehr notiert (Scale, Frankfurt und m:access, München; ISIN: DE000A0JM2M1; Börsenkürzel: B7E).
www.blue-cap.de

(Ende)

Aussender: Blue Cap AG
Adresse: Ludwigstraße 11, 80539 München
Land: Deutschland
Ansprechpartner: Presse + Investor Relations
Tel.: +49 89 288 909-0
E-Mail: ir@blue-cap.de
Website: www.blue-cap.de

ISIN(s): DE000A0JM2M1 (Aktie)
Börsen: Scale in Frankfurt, Freiverkehr in Stuttgart, m:access in München, Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in Düsseldorf; Freiverkehr in Berlin, Tradegate

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20200317037 ]


PTA-News: Blue Cap AG: Blue Cap AG verkauft em-tec an US-amerikanische Dover Corporation Habe gerade eine interessante News auf adhoc-infos.de gefunden!
Small Cap News
Signature AG
  • five-stars Sterne
Jetzt mit Adhoc-Infos online

DEWB: Neue strategische Ausrichtung
  • five-stars Sterne
Mit Kapital gut ausgestattet

PNE AG
  • five-stars Sterne
Mit erweitertem Geschäftsmodell auf Erfolgskurs

Fonterelli KGaA: Die Family Office Aktie
  • five-stars Sterne
- eine neue Asset-Klasse

Stern Immobilien AG
  • five-stars Sterne
Leuchtende Immobilien in München

Kuriose Meldungen
Exklusiv: Adhoc-Infos.de sammelt lustige Meldungen
  • five-stars Sterne
Die schrägsten News ab 2012

Adhoc-Infos.de - Standpunkt
Eigenkapitalfinanzierung der Deutschen Bank
  • Sterne
Voreilige Streichung der Dividende war Fehler

Die Börse nach „FRoSTA“
  • Sterne
Nur noch frostige Aussichten?