EANS-News: ANDRITZ AG: Absage der 113. ordentlichen Hauptversammlung

Datum: 2020-03-18 14:58:56 UTC | Unternehmen: Andritz AG (AT0000730007)



Hauptversammlungen/Vorstandssitzungen

Graz - Aufgrund der von der Österreichischen Bundesregierung zuletzt beschlossenen verschärften Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Corona- Virus wird die für Mittwoch, den 25. März 2020, um 10:30 Uhr, im Steiermarksaal/ Grazer Congress, 8010 Graz, Schmiedgasse 2, mit Bekanntmachung vom 25. Februar 2020 einberufene 113. ordentliche Hauptversammlung der ANDRITZ AG mit dem Sitz in Graz, FN 50935 f, abgesagt.
Sobald es die rechtlichen Bestimmungen und äußerlichen Rahmenbedingungen zulassen wird die ANDRITZ AG erneut die Hauptversammlung einberufen.
Graz, 18. März 2020 Der Vorstand

Rückfragehinweis: Dr. Michael Buchbauer Head of Investor Relations Tel.: +43 316 6902 2979 Fax: +43 316 6902 465 mailto:michael.buchbauer@andritz.com
Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Andritz AG Stattegger Straße 18 A-8045 Graz Telefon: +43 (0)316 6902-0 FAX: +43 (0)316 6902-415 Email: welcome@andritz.com WWW: www.andritz.com ISIN: AT0000730007 Indizes: WBI, ATX Börsen: Wien Sprache: Deutsch
Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/54966/4551409 OTS: Andritz AG ISIN: AT0000730007
Original-Content von: Andritz AG, übermittelt durch news aktuell
Zur Originalmeldung

EANS-News: ANDRITZ AG: Absage der 113. ordentlichen Hauptversammlung Habe gerade eine interessante News auf adhoc-infos.de gefunden!
Small Cap News
Signature AG
  • five-stars Sterne
Jetzt mit Adhoc-Infos online

DEWB: Neue strategische Ausrichtung
  • five-stars Sterne
Mit Kapital gut ausgestattet

PNE AG
  • five-stars Sterne
Mit erweitertem Geschäftsmodell auf Erfolgskurs

Fonterelli KGaA: Die Family Office Aktie
  • five-stars Sterne
- eine neue Asset-Klasse

Stern Immobilien AG
  • five-stars Sterne
Leuchtende Immobilien in München

Kuriose Meldungen
Exklusiv: Adhoc-Infos.de sammelt lustige Meldungen
  • five-stars Sterne
Die schrägsten News ab 2012

Adhoc-Infos.de - Standpunkt
Eigenkapitalfinanzierung der Deutschen Bank
  • Sterne
Voreilige Streichung der Dividende war Fehler

Die Börse nach „FRoSTA“
  • Sterne
Nur noch frostige Aussichten?