EANS-News: flatex AG / flatex beschließt öffentlichen Aktienrückkauf

  • 3 Sterne
Datum:
2012-06-27 13:56:37 CEST | Unternehmen: flatex AG (DE0005249601)


Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.

Aktienrückkauf

Utl.: Kulmbach. Der Vorstand der flatex AG (WKN: 524960 / ISIN: DE0005249601) hat heute beschlossen, das laufende börsliche Aktienrückkaufprogramm zu beenden und den Aktionären der Gesellschaft ein öffentliches Aktienrückkaufangebot für bis zu 748.346 auf den Inhaber lautende, nennwertlose Stückaktien der Gesellschaft zu unterbreiten.

Kulmbach (euro adhoc) - Kulmbach, 27. Juni 2012

flatex beschließt öffentlichen Aktienrückkauf

* Öffentliches Aktienrückkaufangebot zum Festpreis
* Erwerb von bis zu 748.346 Aktien zum Preis von 6,25 EUR je Aktie
* Annahmefrist vom 03. Juli 2012 bis 24. Juli 2012

Kulmbach - Der Vorstand der flatex AG (WKN: 524960 / ISIN: DE0005249601) hat heute beschlossen, das laufende börsliche Aktienrückkaufprogramm zu beenden und den Aktionären der Gesellschaft ein öffentliches Aktienrückkaufangebot für bis zu 748.346 auf den Inhaber lautende, nennwertlose Stückaktien der Gesellschaft zu unterbreiten.

Mit dem Rückkaufsprogramm macht der Vorstand von der durch die ordentliche Hauptversammlung der flatex AG am 25. Juni 2010 erteilten Ermächtigung zum Erwerb eigener Aktien gemäß § 71 Abs. 1 Nr. 8 AktG Gebrauch. "Zweck des Rückkaufs ist es, die erworbenen Aktien mit Zustimmung des Aufsichtsrats Dritten gegen Sacheinlagen, insbesondere im Rahmen von Unternehmenszusammenschlüssen oder beim Erwerb von Unternehmen oder Beteiligungen daran, anzubieten und auf diese zu übertragen", erklärt Stefan Müller die Gründe für das Programm.

Nun tritt an die Stelle des börslichen Aktienrückkaufs, der seit dem 05. Oktober 2010 lief, ein öffentliches Rückkaufsangebot. Ab Dienstag, den 03.07.2012, können Aktionäre ihre Aktien zum Stückpreis von 6,25 EUR der Gesellschaft andienen. Das Angebot ist bis Dienstag, den 24.07.2012 um 18:00 Uhr gültig.

Weitere Einzelheiten zum geplanten Rückkauf sind in der Angebotsunterlage zum öffentlichen Aktienrückkaufangebot enthalten, die auf der Website des Unternehmens unter www.flatex.de ab dem 29. Juni 2012 zum Download bereitsteht.

Über die flatex AG

flatex ist der Online-Broker für den handelsaktiven Anleger. Das Handelsangebot umfasst den Wertpapier-, CFD- sowie FX-Handel und zeichnet sich durch ein günstiges Preismodell aus, verbunden mit der Fokussierung auf einen kundenorientierten Service. flatex ist eine Marke des Finanzdienstleistungsinstituts flatex AG. Die Konto- und Depotführung für die Kunden von flatex erfolgt bei der biw Bank für Investments und Wertpapiere AG, Willich, die Mitglied im Deutschen Einlagensicherungsfonds ist. Die Eröffnung von Depot und Konto kann online unter www.flatex.de vorgenommen werden. Mit der ViTrade AG richtet sich flatex auch an das Segment der Heavy Trader. Ein speziell für diese Kundengruppe konzipiertes Angebot gibt es im Internet unter www.vitrade.de.

Pressekontakt:
Quadriga Communication GmbH
Kent Gaertner

gaertner@quadriga-communication.de
030-30308089-13

Kontakt flatex AG:

flatex AG
Silke Schmidt
silke.schmidt@flatex.de
09221-952-035

flatex AG E.-C.-Baumann-Str. 8a 95326 Kulmbach

Telefon: 09221/7035897| info@flatex.de
Vorstand: Stefan Müller (Sprecher), Ralf Müller, René Diehl

Gerichtsstand: Kulmbach
Handelsregistereintragung Bayreuth HRB 3088
Steuer- Nr. DE 203 101 127

Rückfragehinweis:
Pressekontakt:
Quadriga Communication GmbH
Kent Gaertner
gaertner@quadriga-communication.de
030-30308089-13

Kontakt flatex AG:
flatex AG
Silke Schmidt
silke.schmidt@flatex.de
09221-952-035

Ende der Mitteilung euro adhoc

Unternehmen: flatex AG
E.-C.-Baumann-Str. 8a
D-95326 Kulmbach
Telefon: 09221-9520
FAX: 09221-6058234
Email: ir@flatex.de
WWW: http://www.flatex.de
Branche: Wirtschaft & Finanzen
ISIN: DE0005249601
Indizes:
Börsen: Open Market (Freiverkehr) / Entry Standard: Frankfurt Sprache: Deutsch
Zur Originalmeldung

EANS-News: flatex AG / flatex beschließt öffentlichen Aktienrückkauf Habe gerade eine interessante News auf adhoc-infos.de gefunden!
Small Cap News
PNE Wind AG
  • five-stars Sterne
Ergebnisturbo 2016

DEWB: Neue strategische Ausrichtung
  • five-stars Sterne
Mit Kapital gut ausgestattet

AutoBank AG
  • five-stars Sterne
Neues Kapital zu 1,50 € / Aktie

Fonterelli KGaA: Die Family Office Aktie
  • five-stars Sterne
- eine neue Asset-Klasse

Stern Immobilien AG
  • five-stars Sterne
Leuchtende Immobilien in München

Kuriose Meldungen
Adhoc-Infos.de sammelt lustige Meldungen
  • five-stars Sterne
Die schrägsten News ab 2012

Adhoc-Infos.de - Standpunkt
Eigenkapitalfinanzierung der Deutschen Bank
  • Sterne
Voreilige Streichung der Dividende war Fehler

VW Marktmanipulation: Der Faktencheck
  • Sterne
Zurück ins Jahr 2008, Analyse der Presse-Mitteilung vom 28. Oktober

Aktienfinanzierung im Nachteil
  • no-star Sterne
Kleinanlegerschutzgesetz setzt anderen Fokus

Die Börse nach „FRoSTA“
  • Sterne
Nur noch frostige Aussichten?

Value versus Techno
  • no-star Sterne
Ein Standpunkt über die IPOs von Zalando und Rocket Internet

Regulierung welcome?
  • Sterne
Wieviel Regulierung können wir uns leisten?

Pre-Placement und Bezugsrechtsemission
  • Sterne
Aktionärsinteressen im Fokus?