DGAP-News: Biotest AG: Biotest AG eröffnet drei weitere Plasmapheresezentren in Ungarn und den USA

Datum: 2013-10-11 09:05:01 CEST | Unternehmen: Biotest AG (DE0005227235)


DGAP-News: Biotest AG / Schlagwort(e): Sonstiges
Biotest AG: Biotest AG eröffnet drei weitere Plasmapheresezentren in Ungarn und den USA

11.10.2013 / 09:05



/
PRESSEMITTEILUNG

Biotest AG eröffnet drei weitere Plasmapheresezentren
in Ungarn und den USA

- Einweihung der neuen Sammelstation in Budapest führt zur Verdoppelung der Kapazitäten in Ungarn

- 2013 bereits zwei neue Zentren in den USA eröffnet, zwei weitere
Zentren in Florida folgen

Dreieich, 11. Oktober 2013 - Biotest feiert am heutigen Tag die Eröffnung eines zweiten Plasmapheresezentrums in Budapest. Das Zentrum, eines der modernsten seiner Art in Europa, befindet sich im neugebauten Corvin-Einkaufszentrum im Herzen der Stadt und bietet auf ca. 800 m² Platz für bis zu 35 Spenderliegen. Damit steigert das Unternehmen seine Kapazitäten zur Plasmagewinnung und wächst im Zuge erfolgreicher Expansionstätigkeiten weiter.

Die erste Plasmapherese-Station in Budapest wurde von Plazmaszolgálat Kft., der damals neu gegründeten Tochtergesellschaft von Plasma Service Europe GmbH, einer 100%igen Tochtergesellschaft der Biotest AG, im Jahr 2009 eröffnet. 'Der Erfolg des ersten Zentrums bestätigte unsere Erwartungen voll und ganz. Basierend auf der gewonnenen Erfahrung und Kenntnis sind wir sehr erfreut über die Eröffnung einer weiteren Sammelstation in der Metropole Budapest. Ungarn ist für uns mit seiner, am heutigen Tag, 25 Jahre lang bestehenden Tochtergesellschaft sowie der guten Infrastruktur und eines ausgezeichneten Ausbildungsniveaus gerade im medizinischen Bereich ein optimaler Standort', unterstreicht Prof. Dr. Gregor Schulz, CEO der Biotest AG. Das gesammelte Plasma wird ausschließlich bei Biotest weiterverarbeitet. Mit der Ausweitung der Kapazitäten besteht für das Unternehmen die Möglichkeit, den ungarischen Markt mit Produkten aus ausschließlich ungarischem Plasma zu versorgen.

Auch in den USA wächst Biotest weiter. Ende des Jahres 2012 wurden dort zwölf Plasmapheresezentren betrieben, von denen bereits elf Stationen sieben Tage die Woche arbeiten. Im bisherigen Jahr 2013 konnte das Unternehmen seine Plasmasammelaktivitäten in den USA erneut kontinuierlich ausweiten und bereits zwei neue Zentren in Florida eröffnen, wovon sich eines in Orlando und das andere in Melbourne befindet. Zudem wird im Laufe der nächsten neun Monate, neben einem neuen Zentrum in Royal Palm Beach, Florida, ein weiteres folgen, Somit verfügt Biotest in den USA in Kürze über 16 Plasmapheresezentren. Die strategischen Gründe für den Ausbau erläutert Prof. Dr. Schulz: 'Mit dem Ausbau der eigenen Kapazitäten zur Plasmagewinnung reagieren wir auf die anhaltend hohe Nachfrage nach den daraus gefertigten Endprodukten. Wir sichern uns mit einem hohen Eigenversorgungsgrad gegen Preis- und Angebotsschwankungen am Weltmarkt ab und garantieren eine jederzeit ausreichende Versorgung mit hochwertigen Plasmen.' Regelmäßig durchgeführte Audits in allen Zentren führen dazu, dass, auch während dieser Wachstumsphase, die hohen gesetzlichen sowie internen Qualitätsanforderungen gesichert sind.

Menschliches Blutplasma ist der Ausgangsstoff zur Herstellung von Plasmaproteinpräparaten, die in der Behandlung verschiedener Erkrankungen des Immunsystems, der blutbildenden Systeme sowie in der Notfallmedizin zum Einsatz kommen. Biotest gehört zur Gruppe der weltweit sechs größten Hersteller von Plasmaproteinprodukten.

Disclaimer

Dieses Dokument enthält zukunftsgerichtete Aussagen zur gesamtwirtschaftlichen Entwicklung sowie zur Geschäfts-, Ertrags-, Finanz- und Vermögenslage der Biotest AG und ihrer Tochtergesellschaften. Diese Aussagen beruhen auf den derzeitigen Plänen, Einschätzungen, Prognosen und Erwartungen des Unternehmens und unterliegen insofern Risiken und Unsicherheitsfaktoren,die dazu führen können, dass die tatsächliche wesentlich von der erwarteten Entwicklung abweicht. Die zukunftsgerichteten Aussagen haben nur zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Gültigkeit. Biotest beabsichtigt nicht, die zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren und übernimmt dafür keine Verpflichtung.

Über Biotest
Biotest ist ein Anbieter von pharmazeutischen und biotherapeutischen Arzneimitteln. Mit einer Wertschöpfungskette, die von der vorklinischen und klinischen Entwicklung bis zur weltweiten Vermarktung reicht, hat sich Biotest vorrangig auf die Anwendungsgebiete Klinische Immunologie, Hämatologie und Intensiv- und Notfallmedizin spezialisiert. Im Plasmaproteinportfolio entwickelt und vermarktet Biotest Immunglobuline, Gerinnungsfaktoren und Albumine, die auf Basis menschlichen Blutplasmas produziert werden und bei Erkrankungen des Immunsystems oder der blutbildenden Systeme zum Einsatz kommen. Biotest betreibt ebenfalls die Entwicklung von monoklonalen Antikörpern, unter anderem in den Indikationen Rheumatoide Arthritis und Blutkrebs. Biotest beschäftigt weltweit über 1.700 Mitarbeiter. Die Vorzugsaktien der Biotest AG sind im SDAX der Deutschen Börse gelistet.

Biotest AG, Landsteinerstr. 5, 63303 Dreieich, www.biotest.de
Dr. Monika Buttkereit, Telefon: +49 (0) 6103 801-4406,
E-Mail: investor_relations@biotest.de
Telefax: +49 (0) 6103 801-347

WKN, ISIN Stammaktie: 522720, DE0005227201
WKN, ISIN Vorzugsaktie: 522723, DE0005227235
Notiert: Prime Standard
Freiverkehr: Berlin-Bremen, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart

Ende der Corporate News



11.10.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



Sprache: Deutsch Unternehmen: Biotest AG Landsteinerstraße 5 63303 Dreieich Deutschland Telefon: 0 61 03 - 8 01-0 Fax: 0 61 03 - 8 01-150 E-Mail: investor_relations@biotest.de Internet: http://www.biotest.de ISIN: DE0005227235, DE0005227201 WKN: 522723, 522720 Indizes: SDAX Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service
234231 11.10.2013

DGAP-News: Biotest AG: Biotest AG eröffnet drei weitere Plasmapheresezentren in Ungarn und den USA Habe gerade eine interessante News auf adhoc-infos.de gefunden!
Small Cap News
PNE Wind AG
  • five-stars Sterne
Ergebnisturbo 2016

Fonterelli KGaA: Die Family Office Aktie
  • five-stars Sterne
- eine neue Asset-Klasse

AutoBank AG
  • five-stars Sterne
Neues Kapital zu 1,50 € / Aktie

Stern Immobilien AG
  • five-stars Sterne
Leuchtende Immobilien in München

Kuriose Meldungen
Adhoc-Infos.de sammelt lustige Meldungen
  • five-stars Sterne
Die schrägsten News ab 2012

Adhoc-Infos.de - Standpunkt
Eigenkapitalfinanzierung der Deutschen Bank
  • Sterne
Voreilige Streichung der Dividende war Fehler

VW Marktmanipulation: Der Faktencheck
  • Sterne
Zurück ins Jahr 2008, Analyse der Presse-Mitteilung vom 28. Oktober

Aktienfinanzierung im Nachteil
  • no-star Sterne
Kleinanlegerschutzgesetz setzt anderen Fokus

Die Börse nach „FRoSTA“
  • Sterne
Nur noch frostige Aussichten?

Value versus Techno
  • no-star Sterne
Ein Standpunkt über die IPOs von Zalando und Rocket Internet

Regulierung welcome?
  • Sterne
Wieviel Regulierung können wir uns leisten?

Pre-Placement und Bezugsrechtsemission
  • Sterne
Aktionärsinteressen im Fokus?