Unternehmensnachrichten objektiv bewertet – Schneller zum Gewinn

 

Adhoc-Infos.de ist der erste Internetanbieter, der Unternehmensmeldungen börsennotierter Firmen nach Relevanz anzeigt. Eine Software bewertet nach vorgegebenen Kriterien – und damit objektiv – in Echtzeit die Kursrelevanz und Bedeutung von Unternehmensnachrichten mit bis zu fünf Sternen. Je wichtiger die Information, desto mehr Sterne werden vergeben. Adhoc-Infos.de bietet damit eine neuartige, schnelle Orientierungshilfe für den Anleger.

 

Mit unserem „5-Sterne-System“ stellen wir dem Anleger ein leistungsstarkes System zur Verfügung, das die kursrelevantesten Nachrichten herausfiltert, damit Anleger die wichtigsten News sofort erkennen und ihren Profit maximieren können. Adhoc-Infos.de reagiert damit auf die wachsende Flut von Unternehmensmeldungen, die der Anleger gar nicht mehr in der Summe erfassen kann.

 

Übersicht der Features von Adhoc-Infos.de:

 

  • Aggregation der Unternehmensmeldungen von verschiedenen Anbietern für Regelpublizität (siehe Kooperationspartner)
  • Neuste Meldung wird mit objektiver Bewertung Realtime angezeigt
  • Teaser bei Unternehmensmeldung geben schnelle Indikation über Inhalt und Bedeutung
  • Einfache individuelle Konfiguration des Newsfeeds (Adhocs, Corporate News, HV-News, Stimmrechte, etc.) einzeln oder in Kombination
  • Durch Klick auf ISIN bzw. Chartsymbol: Anzeige Chart (Drei Monate) mit aktuellem Kurs
  • Durch Klick auf Unternehmensnamen: Anzeige aller Meldungen einer Firma
  • Interessante RSS-Feeds:
     - „5-Sterne-Abo“: User erhält die wichtigsten Meldungen

        > RSS Icon rechts oben auf Homepage
    - „Unternehmens-Abo“: User erhält alle Infos einer ausgewählten Firma
        > RSS Icon nach Aufruf einer Firmenmeldung
    - „Such-Abo“: User erhält alle Infos seines eingegebenen Suchbegriffs, z.B. alle Meldungen zu „Kapitalerhöhungen“
        > Suchbegriff eingeben und nach Anzeige des Suchergebnisses auf RSS Icon klicken
  • Individuelle Sortierungsmöglichkeit nach Relevanz (ebenso nach Unternehmen und Datum), z.B. die wichtigsten Meldungen des Tages
  • Automatische Aussortierung von News mit keinem oder geringem Informationsgehalt, wie z.B. Doppelmeldungen auf englisch, allgemeine volkswirtschaftliche Ausführungen, nicht kapitalmarktrelevante PR-Meldungen, etc. (mehr dazu siehe unten)
  • Mobile Version für Smartphones für unterwegs (mit Wechsel zur Desktop-Version)
  • Statistiken, Small Caps News u.v.m.

 

Adhoc-Infos.de ist eine Webseite für den Investor, der sich schnell und aktuell über Unternehmensnachrichten von börsennotierten Unternehmen informieren möchte. Adhoc-Infos aggregiert Meldungen, die Unternehmen im Rahmen ihrer Regelpublizität (Ad-hoc-Meldungen, Corporate News, Directors‘ Dealings, HV-Bekanntmachungen, Zwischenmitteilungen), bei einem dafür zugelassenen Dienstleister veröffentlichen, und bewertet diese Meldungen nach deren Relevanz für den Investor und kennzeichnet Meldungen mit gelben Sternchen.

 

Adhoc-Infos unterscheidet sich von anderen Internetangeboten. Die großen  Finanzportale sind darauf konzentriert, dem Nutzer eine möglichst große Auswahl an Börseninformationen zu bieten. Die Sortiertechniken funktionieren in der Regel so, dass zu einzelnen börsennotierten Gesellschaften dazugehörende Meldungen und Nachrichten abgebildet werden. Adhoc-Infos hingegen bietet eine aggregierte aktuelle Übersicht von Unternehmensmeldungen nach Relevanz abgebildet im Real-Time-Modus.

 

Der Clou: Wichtige Meldungen erhalten Sterne

 

Adhoc-Meldung ist nicht gleich Adhoc-Meldung: Manche Meldungen müssen zwar per Gesetz veröffentlicht werden, sind für den Anleger jedoch nicht von entscheidender Relevanz für seine Investitionsentscheidung. Auf der anderen Seite gibt es Meldungen mit ganz besonderen Inhalten, z.B. Bekanntgabe einer Übernahme, Kapitalerhöhung, Gewinnwarnung, Dividendenausfall, Insolvenz. Solche Unternehmensmeldungen werden von Adhoc-Infos als Meldungen mit wichtigen Inhalten erkannt und mit Sternen versehen. Je wichtiger die Meldungen, desto mehr Sterne werden vergeben.

 

Das System von Adhoc-Infos bewertet auch die Unternehmensentwicklung und Veränderungen von Unternehmenskennzahlen. Meldungen, die Veränderungen von Bilanz- oder Ertragspositionen zum Gegenstand haben, werden wie folgt dargestellt: +/- > 10% (ein Stern), +/- > 20% (zwei Sterne) usw. bis maximal fünf Sterne.

 

Mit dem innovativen System von Adhoc-Infos gehen dem Nutzer also keine relevanten Unternehmensnachrichten verloren.

 

Exklusive Sortierfunktionen und Darstellung relevanter Unternehmensmeldungen

 

Die News erscheinen grundsätzlich chronologisch. Adhoc-Infos bietet jedoch eine ganze Reihe von nützlichen Sortier- und Suchmöglichkeiten, z.B. Sortierung durch Anklicken auf einen Newsfeed oder mehrere Newsfeeds oder Sortierung nach Relevanz (Sternchen). Die Suchabfrage bietet zudem die Möglichkeit, dass Schlagwörter, die nicht als Newsfeed vordefiniert sind, wie z.B. Aktienrückkauf, Kapitalmaßnahmen, eingegeben werden können. Dann werden alle Firmen angezeigt, die einen Aktienrückkauf oder eine Kapitalmaßnahme durchgeführt haben.

 

Ziel von Adhoc-Infos ist es, dem Nutzer einen einheitlichen und übersichtlichen Nachrichtenstrom von Unternehmensmeldungen zur Verfügung zu stellen. Im System sind daher verschiedene Kriterien erfasst.

 

  • Hinweisbekanntmachungen, die oftmals als lästig empfunden werden, werden nicht angezeigt. Ebenso aussortiert werden die Bekanntmachung von Gesamtstimmrechten sowie Stimmrechtsmeldungen nach §§ 21, 26 WpHG. Dies dient der Übersichtlichkeit.
  • Unternehmensnachrichten, die für den normalen Investor von geringer Bedeutung sind, werden nach einem Schlüssel vom System aussortiert. Es handelt sich hierbei in der Regel um Presse-Mitteilungen von kleinen ausländischen Firmen mit Freiverkehrsnotiz, klassische PR-Meldungen und andere allgemein gehaltene Meldungen, die keinen Bezug zu einer börsennotierten Firma aufweisen.
  • Wenn identische Meldungen zeitgleich deutsch und englisch veröffentlicht werden, dann wird nur die deutsche Version angezeigt.
  • Unternehmensmeldungen von nicht börsennotierten Unternehmen werden nicht dargestellt.

 

Tipp: Corporate News von Firmen, die in den alternativen Marktsegmenten Entry Standard oder M:access notieren, verbreiten Meldungen analog § 15 WpHG. Wenn der Nutzer als Nachrichtenstrom „Ad-hocs“ und „Corporate News“ aktiviert, dann laufen Corporate News, die von Freiverkehrsfirmen eingegeben wurden, gleichberechtigt mit den Ad-hoc-Meldungen nach § 15 WpHG von Firmen mit Notierung im regulierten Markt.

 

Angebote für Small Caps mit Notierung im Entry Standard, M:access und anderen Freiverkehrssegmenten

 

Die Regelpublizität von Unternehmen ist dadurch gekennzeichnet, dass in bestimmten Zeitabschnitten eine große Anzahl von Meldungen veröffentlicht wird. Für große und bekannte Unternehmen ist dies kein Problem, weil sie die entsprechende Aufmerksamkeit in den Medien erfahren und vielfach besprochen und diskutiert werden. Meldungen von kleinen Firmen jedoch werden in der Nachrichtenfülle von der Öffentlichkeit überhaupt nicht wahrgenommen. Adhoc-Infos hat hierfür folgende Lösung: Auf der rechten Seite der Webseite können Firmen ihre Firmenmeldungen für einen längeren Zeitraum prominent sichtbar machen. 

 

Das Angebot richtet sich v.a. an Unternehmen mit Notierung in den alternativen Marktsegmenten Entry Standard oder M:access, die neue Anlegerkreise erschließen und bekannter werden wollen.  Bitte sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

 

Kooperationspartner

 

Adhoc-Infos bezieht diese Informationen von zugelassenen Dienstleistern für Unternehmenspublizität, wie Deutsche Gesellschaft für Ad-hoc-Publizität GmbH (bei Adhoc-Infos gekennzeichnet mit DGAP), NASDAQ OMX (GlobeNewswire), APA-OTS Originaltext-Service GmbH (euroadhoc bzw. EANS) und pressetext Nachrichtenagentur GmbH (pressetext.adhoc / PTA)Weiterer Kooperationspartner ist Tradegate Exchange GmbH, die Kursdaten bei Bedarf zur Verfügung stellt. 

 

Stand: September 2014

Small Cap News
AutoBank AG
  • five-stars Sterne
Neues Kapital zu 1,50 € / Aktie

PNE Wind AG
  • five-stars Sterne
Ergebnisturbo 2016

SHS Viveon AG
  • five-stars Sterne
Vom Consulting zum Produktanbieter mit SaaS-Phantasie

Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds
  • five-stars Sterne
Ausfälle vermeiden durch KFM-Scoring, Fonds mit Auszeichnung, jährliche Ausschüttung

IT Competence Group
  • five-stars Sterne
Mit Consulting & Managed Services auf Wachstumskurs

GxP German Properties AG
  • five-stars Sterne
Gewerbeimmobilien mit 1.200€-Einstand pro qm

Fonterelli KGaA: Die Family Office Aktie
  • five-stars Sterne
- eine neue Asset-Klasse

Stern Immobilien AG
  • five-stars Sterne
Leuchtende Immobilien in München

Kuriose Meldungen
Adhoc-Infos.de sammelt lustige Meldungen
  • five-stars Sterne
Die schrägsten News ab 2012

Adhoc-Infos.de - Standpunkt
Eigenkapitalfinanzierung der Deutschen Bank
  • Sterne
Voreilige Streichung der Dividende war Fehler

VW Marktmanipulation: Der Faktencheck
  • Sterne
Zurück ins Jahr 2008, Analyse der Presse-Mitteilung vom 28. Oktober

Aktienfinanzierung im Nachteil
  • no-star Sterne
Kleinanlegerschutzgesetz setzt anderen Fokus

Die Börse nach „FRoSTA“
  • Sterne
Nur noch frostige Aussichten?

Value versus Techno
  • no-star Sterne
Ein Standpunkt über die IPOs von Zalando und Rocket Internet

Regulierung welcome?
  • Sterne
Wieviel Regulierung können wir uns leisten?

Pre-Placement und Bezugsrechtsemission
  • Sterne
Aktionärsinteressen im Fokus?